Andere Länder, besserer Sprit

Wieder einmal festgestellt: mit österreichischem Sprit kommt man weiter! Wie bereits am Hinweg zur Tour, so auch auf dem Heimweg: mit dem Sprit aus Österreich kommt man deutlich weiter und hat einen viel geringeren Verbrauch.

Ø-Verbrauch auf der Autobahn-Heimfahrt: 4,3l/100km!

So wenig hatte ich noch nie, schon gar nicht auf der Autobahn. Normalerweise liege ich so bei 5 Litern/100km, +/- 0,2l.

Und ich bin nicht der Einzige, der das feststellt. Meinen Kumpels geht's genauso.

Was bekommen wir bei uns dann für minderwertiges Zeugs für höhere Preise?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0